Die Suche ergab 35 Treffer

Zurück zur erweiterten Suche

Brecht-Zitat

>Es gibt viele Arten zu töten. Man kann einem ein Messer in den Bauch stecken, einem das Brot entziehen, einen von einer Krankheit nicht heilen, einen in eine schlechte Wohnung stecken, einen durch Arbeit zu Tode schinden, einen zum Selbstmord treiben, einen in den Krieg führen. Nur weniges davon is...
von Amelie
am 20. Februar 2011, 13:53
 
Forum: ZITATE
Thema: Brecht-Zitat
Antworten: 0
Zugriffe: 1088

Von einem, der es wissen muss ...

>Von fairen Verfahren kann weitgehend keine Rede sein, der Grundsatz „in dubio pro reo“ ist eine bloße Floskel, du findest dich fortlaufend auf einer schrägen Ebene und läufst gegen eine Wand aus packelnder Polizei, Staatsanwaltschaft und Untersuchungsrichtern, welche von den erkennenden Gerichten a...
von Amelie
am 20. Februar 2011, 13:49
 
Forum: ZITATE
Thema: Von einem, der es wissen muss ...
Antworten: 0
Zugriffe: 927

Justiz-Skandal rund um "Gulag" in Linz?

Anfang der weitergeleiteten E-Mail: Von: PS Datum: 22. Jänner 2011 15:26:30 GMT+01:00 An: verborgene Empfänger Betreff: Aktuelle Aktivität des Vereins OPFEROFFENSIVE: Justiz-Skandal rund um "Gulag" in Linz? Siehe im O-Ton auf Video: http://www.youtube.com/watch?v=3YUbJlvNBHQ Die Welt ist n...
von Amelie
am 20. Februar 2011, 13:24
 
Forum: TATSACHENBERICHTE
Thema: Justiz-Skandal rund um "Gulag" in Linz?
Antworten: 0
Zugriffe: 2608

Re: Sachwalterschaft gegen den Willen der Betroffenen

Lieber Herbert, so erschreckend diese Geschichte auch klingt, sie entspricht dem, was hierzulande mittlerweile durchaus 'an der Tagesordnung' ist! Viele ähnlich gelagerte Fälle sind bekannt! Das, was man gegenwärtig 'Sach-Walterschaft' nennt, steht in nahezu allen Fällen in krassem Widerspruch zu de...
von Amelie
am 20. Februar 2011, 13:14
 
Forum: TATSACHENBERICHTE
Thema: Sachwalterschaft gegen den Willen der Betroffenen
Antworten: 2
Zugriffe: 3117

IN GROSSER TRAUER

VOR KURZEM VERSTARB VÖLLIG ÜBERRASCHEND DIE GRÜNDERIN UND BETREIBERIN DIESES FORUMS, NACHDEM SIE IHREN EHEMANN NACH ZWEIEINHALB JAHREN DES KRÄFTERAUBENDEN KAMPFES AUS EINER GESETZ- UND MENSCHENRECHTSWIDRIGEN ZWANGS- BZW. FREMDBESACHWALTUNG UND AUS EINEM MISERABLEN PFLEGEHEIM BEFREIEN KONNTE. KURZ VO...
von Amelie
am 20. Februar 2011, 12:43
 
Forum: TATSACHENBERICHTE
Thema: IN GROSSER TRAUER
Antworten: 0
Zugriffe: 1538

Re: 'Soziale' Zwangsgewalt - zum 'Wohle' wehrlos Gemachter

Liebe Eva! Das, was du da so eindringlich und treffend beschreibst, ist Realität - eine Realität, die sich erschreckender Weise hierzulande tagtäglich ereignet - vielleicht nicht in JEDEM Pflegeheim, aber doch in sehr vielen hiesigen Altenentsorgungsstätten. Sie werden mit Chemokeulen 'beruhigt', be...
von Amelie
am 22. August 2009, 23:09
 
Forum: TATSACHENBERICHTE
Thema: 'Soziale' Zwangsgewalt - zum 'Wohle' wehrlos Gemachter
Antworten: 2
Zugriffe: 2146

'Soziale' Zwangsgewalt - zum 'Wohle' wehrlos Gemachter

Von: XX Datum: 21. August 2009 20:12:57 GMT+02:00 An: "Fonds Soz. Wien Beschwerdemanagement" <beschwerde@fsw.at> Betreff: Re: Ihre Mail vom 05.08.2009 Sehr geehrte Frau G., es geht hier nicht um meine Zweifel, wie Sie schreiben, sondern um TATSÄCHLICHE Notwendigkeiten. Und es ist eine TATS...
von Amelie
am 22. August 2009, 08:31
 
Forum: TATSACHENBERICHTE
Thema: 'Soziale' Zwangsgewalt - zum 'Wohle' wehrlos Gemachter
Antworten: 2
Zugriffe: 2146

Re: Kontrolle tut Not ...

Erwartest du dir darauf eine Antwort? :|
von Amelie
am 16. August 2009, 17:34
 
Forum: ZITATE
Thema: Kontrolle tut Not ...
Antworten: 7
Zugriffe: 3322

Re: Justizskandal - @Amelie

Wie heißt es doch so schön: 'Wasser predigen und Wein trinken' ...

... nehmen wir sie beim Wort, die Frau Ministerin! Vielleicht antwortet sie uns ja beim nächsten mal ...
von Amelie
am 16. August 2009, 17:19
 
Forum: DEINE MEINUNG
Thema: Justizskandal - @Amelie
Antworten: 3
Zugriffe: 1876

Re: Peter W. ...

Das ist denen auch weitgehend egal. Menschen verkommen zur Sache - wie es das unschöne Wort 'Sach-Walterschaft' treffend ausdrückt. Niemand von den solcherart Agierenden scheint sich jemals zu fragen, ob sie derartige Vorgangsweisen für sich oder ihre Familien gutheißen würden. Ethisch-moralische od...
von Amelie
am 16. August 2009, 17:09
 
Forum: TATSACHENBERICHTE
Thema: Peter W. ...
Antworten: 2
Zugriffe: 2164

Anzahl der Sachwalterschaften österreichweit

2007: bereits 136.834 Sachwalterschaften österreichweit (2006: 127.508; Quelle: Statistisches Jahrbuch 2009; Statistisches Zentralamt). Die Zahl der Besachwalteten ist nach wie vor kontinuierlich im Steigen begriffen - pro Jahr um ca. 8-10 000!! Noch immer haben sich die Alternativen, wie z. B. Vors...
von Amelie
am 9. August 2009, 19:02
 
Forum: TATSACHENBERICHTE
Thema: Anzahl der Sachwalterschaften österreichweit
Antworten: 1
Zugriffe: 1662

Gedrucktes & die traurige Realität ...

... hier ein Auszug aus einem Bericht von 'Freak-Radio' im April 2006. Es kann jede/r gerne vergleichen, was in der Realität bis dato tatsächlich verbessert wurde und was trotz einer Vielzahl von kritischen Stimmen seit Jahren noch immer zum Himmel stinkt ... >Wenn Menschen sich nicht mehr zurecht f...
von Amelie
am 9. August 2009, 18:40
 
Forum: TATSACHENBERICHTE
Thema: Gedrucktes & die traurige Realität ...
Antworten: 2
Zugriffe: 2284

Kontrolle tut Not ...

>Es muss unbedingt eine Stelle geschaffen werden, die für Opfer von Straftätern in der Justiz zuständig ist und unabhängig von der Justiz agieren kann. Hätte es dies 1994 gegeben, hätte Atomic-Gründer Alois Rohrmoser noch seine Schifabrik und die Teilnehmer des von Grünen Abgeordneten Kogler so gena...
von Amelie
am 9. August 2009, 14:04
 
Forum: ZITATE
Thema: Kontrolle tut Not ...
Antworten: 7
Zugriffe: 3322

Tja ...

>Demenz – Vergessen wir die Sachwalterschaft!< Unter diesem Thema stand der 13. in Salzburg abgehaltene Familienrichtertag, zu dem sich am 12. und 13. Juni 2003 Familienrichter aus ganz Österreich trafen. Das ist nun bereits sechs Jahre her, und die Zustände in unserem Land haben sich diesbezüglich ...
von Amelie
am 9. August 2009, 14:01
 
Forum: ZITATE
Thema: Tja ...
Antworten: 0
Zugriffe: 711

'Das Boot ist voll' ...

'Das Boot ist voll!' Angesichts der Explosion der Sachwalterschaften bestehe Handlungsbedarf. (Dr. Michael Stormann vom Bundesministerium für Justiz, 10. 2. ´05)

Jenen Handlungsbedarf scheinen jedoch seine Kolleginnen und Kollegen bis dato nicht erkannt zu haben ...
von Amelie
am 9. August 2009, 13:58
 
Forum: ZITATE
Thema: 'Das Boot ist voll' ...
Antworten: 0
Zugriffe: 745

Einschlägige Medienberichte und Statements

Unter der Überschrift ‚Aus reiner Gier' zugegriffen berichtete die Tageszeitung ‚Die Presse' am 17. 12. 2007: >Notar als Betrüger: Ein Wiener Jurist hat sein Amt als Gerichtskommissär missbraucht, indem er Sparbücher eines Verstorbenen an sich genommen hat. Der OGH erhöhte die Strafe dafür und für v...
von Amelie
am 9. August 2009, 13:48
 
Forum: TATSACHENBERICHTE
Thema: Einschlägige Medienberichte und Statements
Antworten: 2
Zugriffe: 5991

Ethik im Recht

>Ein Richter hat einmal zu einem Angeklagten gesagt: ‚Gerechtigkeit kriagn S’ da oben. Von mir kriagn S’ a Urteil.’< (Bürgeranwalt Peter Resetarits, OÖ. Nachrichten, 7. 8. ´09) (Siehe ‚Ethikerklärung’ der Ö. Richtervereinigung – aber auch danach brauchen sich die so genannten ‚Vertreter des Rechts’ ...
von Amelie
am 9. August 2009, 13:25
 
Forum: ZITATE
Thema: Ethik im Recht
Antworten: 0
Zugriffe: 698

Re: "Vaters Rückkehr" (siehe Tatsachenberichte!)

Dass von diesen Seilschaften (so wurde es u. a. auch in einer Sendung von 'Freak-Radio' am 9. 4. ´06 bezeichnet) im Verein gelogen wird, was das Zeug hält, bekommt man immer wieder zu hören, sei es nun in persönlichen Gesprächen mit ähnlich Betroffenen oder sei es in diversen Berichten (Medien, Inte...
von Amelie
am 8. August 2009, 10:03
 
Forum: DEINE MEINUNG
Thema: Re: "Vaters Rückkehr" (siehe Tatsachenberichte!)
Antworten: 2
Zugriffe: 1230

Re: Nichtzuständigkeit der Volksanwaltschaft (23. 7. ´09)

Die Einrichtung 'Volks'-'Anwaltschaft' mag z. T. mit der TV-Bürgeranwalt-Redaktion kooperieren.

Ansonsten hast du jedoch recht. Nicht wenige sich 'volksnah' gebende 'Hilfseinrichtungen' hierzulande haben reine Alibifunktion!
von Amelie
am 8. August 2009, 09:28
 
Forum: DEINE MEINUNG
Thema: Nichtzuständigkeit der Volksanwaltschaft (23. 7. ´09)
Antworten: 4
Zugriffe: 2085

Re: Entmündigungsterror

@ Amelie

Dein Betrag wurde nach "DEINE MEINUNG" verschoben!

LG
Admin
von Amelie
am 8. August 2009, 09:22
 
Forum: TATSACHENBERICHTE
Thema: Entmündigungsterror
Antworten: 6
Zugriffe: 5303

Vaters Rückkehr ...

19. November ´08 – die lang ersehnte Rückkehr Vaters Teilauszug aus dem protokollierten Martyrium einer entrechteten Familie Am Morgen des 19. November finde ich mich in der Wohnung meiner Eltern ein. Mutter empfängt mich aufgeregt – soeben wäre sie vom Sozialarbeiter des Pflegeheim Lainz angerufen ...
von Amelie
am 6. August 2009, 16:05
 
Forum: TATSACHENBERICHTE
Thema: Vaters Rückkehr ...
Antworten: 2
Zugriffe: 2269

Peter W. ...

... Peter W. ist der nunmehr seit fast einem Jahr 'einstweilige Sachwalter' meines Vaters ... ein Jahr des Grauens ... Peter W. Ein Mann mittleren Alters, erfolgsgewohnt. Und Angehöriger der so genannten ‚Upper Class’. Er ist Rechtsanwalt, mit Schwerpunkt auf dem Wirtschaftssektor. Auf seiner Homepa...
von Amelie
am 6. August 2009, 15:55
 
Forum: TATSACHENBERICHTE
Thema: Peter W. ...
Antworten: 2
Zugriffe: 2164

Vater ist im Altersheim ...

... dorthin wurde er am 15. 10. ´08 gegen seinen Willen und gegen ärztlichen Beschluss - er wäre an jenem Tag aus dem Krankenhaus nach Hause entlassen worden - von dem ihm widergesetzlich aufgezwungenen Sachwalter zwangseingewiesen ... Nachdem ich meine Mutter versorgt habe, mache ich mich auf dem W...
von Amelie
am 6. August 2009, 15:46
 
Forum: TATSACHENBERICHTE
Thema: Vater ist im Altersheim ...
Antworten: 0
Zugriffe: 1123

Zwangsentmündigung meiner Mutter - Protokoll

Zwangsentmündigung meiner Mutter seitens Richterin Jaschke, 18. September ´08: Donnerstag, 18. 9. ´08: Um 11.15 Uhr erscheinen meine Mutter und ich im Beisein des Anwalts Dr. Fassl im Zimmer der Richterin. Sie heißt uns Platz zu nehmen und beginnt meine Mutter zu befragen: Was denn ein Sachwalter se...
von Amelie
am 6. August 2009, 15:15
 
Forum: TATSACHENBERICHTE
Thema: Zwangsentmündigung meiner Mutter - Protokoll
Antworten: 0
Zugriffe: 4219

Re: Zwangsgewalt und Terror gegen unbescholtene BürgerInnen ...

Ja, eine Schande für 'Demokratie' und 'Rechtsstaat', in der Tat. Zumal die Verantwortlichen insbesondere in der Politik seit Jahren von jenen Missständen durchaus Kenntnis besitzen und sich dazu beharrlich ausschweigen. Dass die Angehörigen von Zwangsentmündigten förmlich 'mitentmündigt' werden, lie...
von Amelie
am 6. August 2009, 10:03
 
Forum: DEINE MEINUNG
Thema: Zwangsgewalt und Terror gegen unbescholtene BürgerInnen ...
Antworten: 2
Zugriffe: 1448

Re: Bedroht, verleumdet, eingeschüchtert ...

So fühlen sich ausnahmslos ALLE, die ich mittlerweile kenne!! Niemand, der auf solch eine brachialgewaltige und menschenverachtende Weise in das Leben anderer eingreift, scheint sich wohl auch nur eine Sekunde lang vorzustellen, wie es ihm bzw. seiner eigenen Familie in solch einem Fall erginge! Unb...
von Amelie
am 6. August 2009, 09:43
 
Forum: TATSACHENBERICHTE
Thema: Bedroht, verleumdet, eingeschüchtert ...
Antworten: 2
Zugriffe: 1910

Menschenrechtsverletzungen in Österreich

Diese Frau, deren Fall durch die Medien ging, flüchtete vor einigen Jahren mit ihren damals über 80-jährigen Eltern aus Österreich nach Thailand. Und obschon auch sie insbesondere die verantwortlichen PolitikerInnen mehrfach auf die eklatanten Missstände in unserem Land aufmerksam machte, reagierten...
von Amelie
am 6. August 2009, 07:35
 
Forum: TATSACHENBERICHTE
Thema: Menschenrechtsverletzungen in Österreich
Antworten: 0
Zugriffe: 1017

Zwangsgewalt und Terror gegen unbescholtene BürgerInnen ...

... eines Staates, der sich weiterhin 'Demokratie' nennt - und die darüber wissenden, vom Volk gewählten 'Volksvertreter' schweigen beharrlich: Was sagt IHR dazu?
von Amelie
am 5. August 2009, 21:37
 
Forum: DEINE MEINUNG
Thema: Zwangsgewalt und Terror gegen unbescholtene BürgerInnen ...
Antworten: 2
Zugriffe: 1448

Bedroht, verleumdet, eingeschüchtert ...

... und auf 'verlorenem Posten'. So ergeht es vielen Angehörigen von Betroffenen :o ... ... aus einem anderen Internet-Forum (28. 8. `08): >Warum lässt du dir nicht die Sachwalterschaft übertragen?< (Tochter der betroffenen Person): >Der Sachwalter und der Betreuungsverein werden sich in der Sache g...
von Amelie
am 5. August 2009, 19:46
 
Forum: TATSACHENBERICHTE
Thema: Bedroht, verleumdet, eingeschüchtert ...
Antworten: 2
Zugriffe: 1910

Sachwalterschaft 'zum Wohle' der Betroffenen (Teil II) ...

... Betteln ums eigene Geld! Ein Schreiben an den vom Gericht bestellten Verfahrens'hilfe'-Anwalt. Anfang der weitergeleiteten E-Mail: Von: C. G. Datum: 05. August 2009 17:51:23 GMT+02:00 An: "Kanzlei Mag. K. Betreff: Pensionsgeld H. und F. G. Sehr geehrter Herr Mag. K.! Soeben erfuhr ich vom z...
von Amelie
am 5. August 2009, 19:29
 
Forum: TATSACHENBERICHTE
Thema: Sachwalterschaft 'zum Wohle' der Betroffenen (Teil II) ...
Antworten: 0
Zugriffe: 1086
Nächste

Zurück zur erweiterten Suche

Design by GB